O Archive - COMIC CON GERMANY

Ole Sue
Mein richtiger Name ist Olesja Arndt und ich bin 19 Jahre jung. 
Mein Zeichenstil ist sehr genau und hauptsächlich zeichne ich mit Finelinern in verschiedenen Stärken. 
Meine Inspiration liegt in allem was dunkel, mystisch und psychedelisch ist und dementsprechend sind auch meine Bilder. Eines meiner letzten Zeichnungen, die mir persönlich gut gefallen, trägt den Name „Wanna take some Acid?“. Der Titel erschien mir sehr passend da die Gestalt die Verlockung darstellen soll. Es ist (ausnahmsweise) mit einem weißen Holzstift auf schwarzem Karton gezeichnet. Es ist angelehnt an „Starry Night“ von Vincent van Gogh. Anfangs zeichnete ich nur eine verzerrte Version meines Freundes, dennoch sah das Bild nicht fertig aus. Durch die Art der Krümmung des Körpers passten verschieden große Wirbel hinein die mich direkt an das Gemälde „Starry Night“ erinnerten. Vor allem auch da das Originalfoto an einer Sternen klaren Nacht entstand. 
Außerdem male ich auch sehr sehr gerne mit Acryl und liebe es mit Photoshop zu arbeiten.

Noch ein paar Worte zu der Entstehung meines Namens 🙂
Den Spitzname Ole trage ich schon seit meiner Kindheit. Damals zwar gegen meinen willen aber mittlerweile find ich es echt cool. Das Sue entstand durch ein Gewinnspiel einer Veranstaltung an dem man nur Teilnehmen konnte, wenn man 18 war… damals war ich leider noch 17. Also bekam ich den Ausweis eines super netten Mädchens und änderte zur Glaubwürdigkeit meinen Namen auf Facebook. Was ich nicht wusste war, dass der Name nach den Richtlinien von Facebook ca. drei Monate lang nicht geändert werden kann. Dadurch wurde ich bei vielen unter Sue bekannt und so ergab sich dann „Ole Sue“.

Ich freue mich über jeden der mich an meinem Stand besuchen kommt und beantworte gerne Fragen falls Ihr welche an mich habt 🙂
 

Links:

Webseite,
Instagram