John Thienel - COMIC CON GERMANY
Jez
28. Februar 2016
Julia Rößler
19. Februar 2017

John Thienel

comiccon_2017-comicartist-095-john_thienel
comiccon-comicartist-john_thienel-2
comiccon-comicartist-john_thienel-3
comiccon-comicartist-john_thienel-4
John Thienel ist ein freischaffender Illustrator und Comiczeichner aus Hildesheim.

Als selbstbekennender Querdenker hat er sich schon früh dem Medium Comic, Illustration und 2D-Animation verschrieben. Das technische Handwerk hierzu lernte er 2003 während seiner Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien bei der Hildesheimer Tageszeitung.
Als Freelancer gelang ihm später der Blick über den "medialen Tellerrand" und führte dazu, dass John sich seitdem nicht nur auf dem Papier kreativ austobt. Bekannt wurde er 2012 mit dem halbstündigen Animationsfanfilm „Star Trek – The Next Animation“, dessen Erfolg vom Internet aus über zahlreiche Conventions bis ins TV-Programm von TELE 5 führte.

2013 kehrte John Thienel mit der Webcomic-Serie „The Deleted Scenes“ zurück, die die fiktiven Irrungen und Wirrungen in der Film- und Fernsehwelt aufs Korn nimmt und dabei auf humorvolle Art zeigt, dass auch deren Helden ihre kleinen Alltagsprobleme haben.

Heute zeichnet John Thienel erfolgreich neben den Deleted Scenes vorwiegend im SciFi- und Fantasybereich unter anderem für das Convention-Magazin FedCon Insider.


Links:

www.thenextanimation.de, Twitter, Facebook, www.deletedscenes.de

wirmachendruck