Im Internet haben Elizabeth Pich und Jonathan Kunz mit ihren böse-netten “War and Peas”-Strips bereits über 240.000 Follower. Auf Facebook und auf Instagram sind es sogar über 900.000. Signieraktionen für die gedruckte Kollektion “War and Peas: Von Hexen und Menschen” fielen leider dem Lockdown zum Opfer. Jetzt freuen sich die beiden Künstler umso mehr auf den (Corona-konform) direkten Fankontakt am Panini-Stand.