Sabrina Schmatz, geboren 1983, lebt und arbeitet in München. Nebenberuflich ist sie als Comiczeichnerin und Illustratorin tätig. Sie veröffentlichte einige Beiträge für Anthologien und feierte mit »München 1945« ihr Comicdebüt. Für die Künstlerin zählen vor allem lebendige Charaktere, mit denen man sich verbunden fühlt. Ihr Herz schlägt für Manga und Comic gleichermaßen – und das versucht sie auch in ihrem Zeichenstil wiederzugeben.

München 1945

1945, kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs: Über München werden Flugblätter abgeworfen, die die Ankunft der Amerikaner ankündigen und den Bürgern mitteilen, wie sie sich verhalten sollen. Eins ist klar: der Krieg ist verloren und hat endlich ein Ende gefunden. In diesen unruhigen Zeiten lernen sich Daniel, ein amerikanischer Soldat mit medizinischer Ausbildung, und die Deutsche Konstanze kennen…
Die packende Liebesgeschichte von Sabrina Schmatz, bisher in Einzelbänden beim Verlag Schwarzer Turm veröffentlicht und 2017 mit dem ICOM-Independent-Comic-Preis in der Kategorie “Herausragendes Artwork” ausgezeichnet, erscheint nun erstmals als überarbeitete Gesamtausgabe in zwei Hardcover-Bänden – erweitert um zusätzliches Material.

Am Stand von Carlsen Manga/ Sammlerecke 1J11

Signierzeiten am Samstag: 11:00 – 13:00 Uhr / 15:00 – 17:00 Uhr
Signierzeiten am Sonntag: 10:00 – 12:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • CCON | COMIC CON STUTTGART | Zeichner | Jurek Malottke
    Jurek beeindruckte schon seine ErzieherInnen im Kindergarten durch seine impressionistischen Darstellungen von Gewitterwolken. Den Grundschulkunstunterricht schloss er “gut” ab. Derart bestätigt studierte Jurek ab 2010 Illustration […]
  • CCON | COMIC CON STUTTGART | Zeichner | Sabrina Schmatz
    Sabrina Schmatz, geboren 1983, lebt und arbeitet in München. Nebenberuflich ist sie als Comiczeichnerin und Illustratorin tätig. Sie veröffentlichte einige Beiträge für Anthologien und feierte mit […]