Drawing like a Sir
17. März 2019
Eisbaerfussel
29. Januar 2018
Dziwna-Logika

Ich bin ein kleiner Retrofan; egal ob es um Videospiele, Musik, Mangas oder Filme geht. Diese Passion will ich gerne in meinen Bildern verewigen. Deshalb erkennt man hier und da einige Anspielungen oder zumindest ein paar Elemente von Sachen, die ich aus meiner Kindheit und Jugend kenne. Da ich aber auch sehr wandelbar bin, zeichne ich nicht nur Motive mit Retroelementen, sondern auch semirealistische Motive. Einige kleine, private Projekte, an denen ich arbeite, sind kleinere Serien,die man dann als Sticker kaufen kann. Darunter sind Motive im Steampunkstil, witzige Tiere, freche Früchte und Pflanzen. Ich nehme an Projekten wie dem Inktober jedes Jahr teil.

Desweiteren ist meine Leidenschaft die Natur, besonders Pilze und Pflanzen, wo ich gerne die Elemente der Zusammensetzung und besondere Eigenschaften gern zur Schau stelle. Meines meiner liebsten Pilze sind Tintlinge, die ihre Pilzehüte hochkrempeln, um die Sporen freizusetzen.

Für jeden Geschmack wird etwas geboten. Das besondere bei meinen vielen Bildern ist, dass man diese mit einem Augenzwinkern betrachten soll. Denn wenn man auch bei einem Bild lachen kann und so eine gute Laune bekommt, dann ist es umso besser, wenn man auch das machen kann. Meine frechen Früchtchen beispielsweise sind lustige Zeichnungen von Obst in Hinternform. Sozusagen ein Wortzwitz im bildchen Sinne. Es ist in dem Sortiment immer immer eine Mischung aus Niedlichkeit und Witz, welches nie zu weit geht.

Weitere Projekte, an denen ich dauerhaft arbeiten werde, sind Mix Media Bilder, in denen ich Rasterfolien mit Washitapes kombiniere. Dabei sind keine Grenzen gesetzt, welche Motive im Mixed Media vorkommen werden. Besonders da stehen Surrealismus ganz hoch im Kurs, aber auch ganz typische Mangazeichnungen. Egal ob die Kombination aus einem Rasterfolienhintergrund mit einem Charackter im Washitapekleidung oder andersherum. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Eine weitere Passion, die ich habe, ist die Mythologie und ganz besonders Fabelwesen. Je ungewöhnlicher desto besser. Meine erste Reihe, die ich bildlich umgesetzt habe, war mit japanischen Kreaturen, den Yokai.

Links:

Instagram

#