CCON | COMIC CON GERMANY 2020 | Stargast | Kevin Durand
Kevin Durand
9. April 2020
CCON | COMIC CON GERMANY 2020 | Stargast | Sam Witwer

CCON | COMIC CON GERMANY 2020 | Stargast | Sam Witwer

Anwesend: An allen Con-Tagen
Autogramm: EUR 40,00  -  Fotosession: EUR 45,00

Autogramme und Fotosessions sind nicht im Eintritt enthalten. Auftritte von Schauspielern können bei Drehverpflichtungen kurzfristig abgesagt werden.


Bestelle hier dein Photosession-Ticket   

Der Emmy-nominierte Schauspieler Sam Witwer kommt zur CCON | COMIC CON GERMANY und ist wohl am besten bekannt als die Stimme des berühmten und gefürchteten Star Wars-Sith-Lords Darth Maul. Witwer war an zahlreichen Projekten des riesigen Lucasfim/Disney-Franchise beteiligt, darunter die Serie Star Wars: The Clone Wars, für die er 2013 eine Emmy-Nominierung als „Herausragender Darsteller in einem Animationsprogramm“ erhielt, und Star Wars: Rebels. Diese Auftritte eröffneten ihm die Gelegenheit, in seiner Rolle auch im Kinofilm Solo: A Star Wars Story (2018) dabei zu sein. Witwer arbeitete mit solchen Talenten wie Jon Favreau und Clancy Brown zusammen und erhielt auch Anerkennung mit einer Annie-Award-Nominierung für den besten Synchronsprecher in einer animierten Fernsehproduktion im Jahr 2012.

Star Wars-Fans und Gamer werden Sam Witwer auch als Darth Vaders rachsüchtigen Lehrling Starkiller im LucasArts-Videospielhit Star Wars: The Force Unleashed (Teil I und II) kennen. Durch digitale High-Tech-Referenzierung und Motion Capture der Blur Studios ist Witwer zur Stimme und zum Gesicht des mächtigen Protagonisten der Serie geworden.

Angesichts all dessen war es keine Überraschung, dass Witwer Teil der Besetzung der kürzlich veröffentlichten siebten Staffel von Star Wars: The Clone Wars wurde.

Witwer, der bei Sci-Fi-Fans schon immer sehr beliebt war, begann seine Karriere in der denkwürdigen Rolle des Lt. Crashdown in Battlestar Galactica und spielte in Smallville Davis Bloom/Doomsday die Figur, welche Superman töten sollte. Danach spielte er die Hauptrolle in der Sci-Fi-Serie Being Human, einer US-Adaption der von der Kritik gefeierten britischen Fernsehserie. In dem düster-humorvollen, provokativen Drama spielte Witwer den heldenhaften Aidan, einen modernen und selbstbewussten Vampir, der mit einem Geist und einem Werwolf zusammenlebt, die von Meaghan Rath bzw. Sam Huntington gespielt werden.

Kürzlich hat sich Sam Witwer der Besetzung von Riverdale als Mr. Chipping angeschlossen, einem Englischlehrer an der angesehenen Stonewall Preparatory High School, an die Jughead (Cole Sprouse) mit einem Stipendium wechselt. Außerdem hat er zuletzt in einer kompletten Staffel von Supergirl als Agent Liberty den Hauptgegner verkörpert. Die Serie schuf mit Witwer einen neuen Präzedenzfall, indem sie seinem Charakter eine ganze Vorläuferepisode spendete, die dem Aufbau seiner Hintergrundgeschichte als entrechteter Professor gewidmet war, der eine hasserfüllte menschliche Überlegenheitsbewegung gegen die Außerirdischen anführt, die sich auf der Erde niederlassen müssen.

Zu Witwers weiteren Credits gehören seine immer wiederkehrende Rolle als Neil Perry in der Emmy-gekrönten Serie Dexter, der Antagonist Mr. Hyde in ABCs Once Upon A Time und Wayne Jessup in Frank Darabonts Adaption der Novelle The Mist von Stephen King. Zu seinen Filmen gehört auch die unabhängige Produktion The Return of Joe Rich mit Armand Assante und Talia Shire sowie No God No Master an der Seite von David Strathairn und Edoardo Ballerini.

Der in Chicago geborene und aufgewachsene Witwer, ein an der Juilliard University ausgebildeter Schauspieler, ist auch ein versierter Musiker, der gerade Revenge of the Crashtones, das zweite Album seiner Ein-Mann-Band The Crashtones, veröffentlicht hat. Wenn er nicht arbeitet, wohnt er mit seinen beiden Hunden Buster und Leonard in Los Angeles.

Wir freuen uns auf Sam Witwer auf der CCON | COMIC CON GERMANY 2020.

Quellen & weiterführende Links zu Sam Witwer:

Wikipedia, IMDb, Instagram, Facebook, Twitter

#

Es können keine Kommentare abgegeben werden.