Robert O’Reilly
14. April 2016
Peter Roy
Peter Roy
14. April 2016
John G. HErtzler
Ein Klingone kommt selten allein.

John G. Hertzler wurde in Port Royal in Pennsylvania geboren. Sein Vater diente in der Air Force, so musste die Familie des öfteren umziehen. Hertzler lebte unter anderem in Texas, Casablanca, Omaha, und Maryland. Zuerst war er einige Jahre sehr erfolgreich als Football-Spieler, sodass er nach der High School für die Bucknell Universität spielte, bevor er sich dem Theaterspiel widmete.

Hertzler hatte die Rolle des klingonischen General Martok in zahlreichen Star Trek: Deep Space Nine (DS9) Folgen. Er spielte sogar noch andere Rollen in DS9: Einen vulkanischen Captain und einen Charakter namens Roy Rittenhouse. In der Voyager Folge „Tsunkatse“ verkörperte er einen Hirogen Jäger, der in einer Art Wrestling Arena gegen Seven of Nine kämpfen musste. Außerdem hatte J.G. Gastrollen in Serien wie Roswell, Sabrina - Total Verhext, Six Feet Under und vielen anderen mehr.

Neben der Schauspielerei ist er aber auch dem Theater treu geblieben. So produzierte er 2009 den Sommernachtstraum am The Ithaca Shakespeare Company.

Auf der politischen Bühne ist er ebenfalls zu Hause, denn 2013 wurde er als Kandidat für die Demokraten aufgestellt. Seine aktuelle Amtszeit endet 2020.

Quellen & weiterführende Links zu John G. Hertzler:

Wikipedia, IMDB, Political Page

#

Es können keine Kommentare abgegeben werden.