Robert Picardo
1. Juli 2015
Comic Con Germany | Nicole de Boer
Nicole de Boer, deren Nachname übersetzt „Der Farmer“ heißt, was ein sehr häufiger Nachname in den Niederlanden ist, hat bereits sehr früh mit ihrer Schauspielkarriere angefangen: In einem Schultheaterstück ergatterte sie die Hauptrolle in Der Zauberer von Oz. Ihre Eltern waren schnell einverstanden, dass sie sich einen Agenten suchte und schon bald folgte ihr Fernsehdebüt. Ihre gesamte Kindheit über war sie gut beschäftigt, drehte Fernsehwerbungen und spielte Theater.

Die geborene Kanadiern ist seitdem immer gut beschäftigt. Wir kennen sie natürlich vor allem als Ezri Dax in Star Trek: Deep Space Nine, aber auch Rollen wie Joan Leaven in Cube und Sarah Bannerman in Dead Zone machten sie bekannt. Andere Auftritte hatte sie unter anderem in Beyond Reality, Outer Limits und PSI Factor, sowie eine wiederkehrende Rolle in der kanadischen Sketchshow The Kids in the Hall.

Stargate Fans könnten Nicole de Boer auch kennen: Sie spielte Dr. Alison Porter in einer Folge der fünften Staffel von Stargate: Atlantis. In letzter Zeit war sie außerdem in zwei Folgen des übernatürlichen Dramas Haven zu sehen, das auf Colorado Kid von Stephen King basiert.

Quellen und weiterführende Links zu Nicole de Boer:

IMDB, Wikipedia

#

Es können keine Kommentare abgegeben werden.