CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Stargast | Sam Witwer
Sam Witwer
22. Mai 2020
CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Infos | CCON-Helfer gesucht!
CCON-Helfer gesucht!
8. Juli 2020
CCON | COMIC CON STUTTGART 2020 | Infos | Corona-Update

CCON | COMIC CON STUTTGART 2020 | Infos | Corona-Update

Eine Comic-Con im Jahr einer Pandemie, geht das überhaupt?

Ja …, ABER:

Scheinbar nichts ist mehr so wie es vor ein paar Monaten war. Grund dafür, der Vergangenheit nachzutrauern? Vielleicht, aber nicht nur. Stattdessen müssen wir uns auf eine neue Realität einstellen und darauf reagieren.

Müssen wir da eine Comic-Con planen? Eines vorab. Wir wollen dieses Jahr unbedingt unsere CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 durchführen, aber es wäre vermessen und dumm eine Con jetzt einfach so zu planen, wie wir dies in den letzten Jahren getan haben.

Mit diesem Beitrag wollen wir Euch ein kurzes Update geben, was wir im Moment machen, worüber wir nachdenken und wie wir planen.

Wir haben das Glück, dass wir mit der Messe Stuttgart einen Partner haben, der uns schon immer in vielen Dingen unterstützt hat und dies auch in diesen Zeiten macht. Für 2020 war ohnehin geplant, dass die CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 in neue Hallen zieht, weil unsere Halle 1 für den Aufbau einer anderen Veranstaltung benötigt wird. Die CCON war deshalb 2020 in zwei anderen Hallen geplant. Die Messe Stuttgart gibt uns jetzt die Möglichkeit, die Veranstaltungsfläche aufgrund der aktuellen Situation auf insgesamt bis zu vier Hallen zu erweitern. Wir werden die bislang genutzte Ausstellungsfläche also verdoppeln, ohne aber gleichzeitig die Anzahl der Aussteller zu erweitern. Dadurch wird die Con flächenmäßig massiv entzerrt und jeder Besucher gewinnt für sich selber deutlichen Freiraum. Es wird also nicht mehr so kuschelig werden wie in der Vergangenheit, aber es wird dadurch auch nicht mehr so viel Gedränge geben.

Zudem überarbeiten wir die Planung der Hallen, so dass wir an allen Stellen auf ausreichend breite Gänge setzen.

Neu in 2020 wird auch sein, dass es keine Tageskasse vor Ort geben wird. Der Kartenvorverkauf erfolgt ausschließlich im Internet, weil dort jeder Teilnehmer seine Adressdaten hinterlegen muss, so dass eine Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Die Anzahl der Tickets wird insgesamt limitiert. Ein Monitoring der Besucherströme in den Hallen gibt uns zusätzlich die Möglichkeit, diese zu steuern und bei „zu hohem Verkehrsaufkommen“ reagieren zu können.

Die Messe Stuttgart erarbeitet darüber hinaus im Moment ein neues Hygienekonzept bestehend aus Reinigungsplänen, Desinfektionsspendern, usw.

Ob es eine Maskenpflicht geben wird, wissen wir im Moment noch nicht. Falls ja, könnt Ihr sicher sein, dass Ihr nirgendwo in Deutschland kuriosere und verrücktere Kombinationen von Mund-/Nasenschutz erleben werdet als bei uns auf der CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 . Man muss allem etwas Positives abgewinnen können.

Mit diesen Planungen und Vorschlägen gehen wir derzeit auf die Behörden zu, denn diese müssen eine Veranstaltung von der Größe der CCON jedes Jahr genehmigen. Wir setzen hier also nicht einfach nur eigene Ideen um, sondern entwickeln diese aktiv zusammen mit den zuständigen Stellen.

Es ist derzeit zu früh um zu sagen, ob es eine Con geben wird oder nicht. Unser Bestreben ist es eine solche durchzuführen, aber nur wenn die Sicherheit aller Teilnehmer gewährleistet ist und im Zusammenspiel mit den Behörden alle Beteiligten überzeugt sind, dass es möglich ist. Die aktuellen Lockerungen im öffentlichen und kulturellen Leben stimmen uns jedoch sehr zuversichtlich.

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.

#

Es können keine Kommentare abgegeben werden.