Raccoon Ink
17. March 2019
Robella Art Photography
4. March 2018
Ralf Singh (Zeichner und Autor)

Wer sich für Comics interessiert ist hier an der richtigen Stelle:
Ralf Singh ist Autor und Zeichner von zahlreichen Publikationen in den letzten Jahren, dabei erstreckt sich die Bandbreite der Genres an denen das Allround-Talent mitgewirkt hat, über Science Fiction, Action, Western, Horror und Dystopie.

Zusammen mit Autor Scott Duvall veröffentlichte der deutsche Künstler 2015/16 die vierteilige Mini-Serie Narcopolis: Continuum, beim Label des legendären amerikanischen Heavy Metal-Magazins und erfüllte sich so nicht nur den Traum an einem Comic zu arbeiten, sondern schaffte den Sprung in den internationalen Comic-Markt. Es folgten viele kleine Projekte, doch besonders stolz ist er an seiner Mitarbeit bei PlemPlem Productions. Dort hat er neben einer einseitigen Kurzgeschichte für Whoa! Comics, und einer Illustration für Shark Farmer #1, eine Kurzgeschichte mit dem Autor Henning Mertens für Mr. Kill #2 gezeichnet.
Nebenher zeichnet Ralf auch Cover und Illustrationen für Comics in den USA, Deutschland und mittlerweile sogar in Italien.

Derzeit arbeitet er an seiner sechsteiligen Miniserie Zinnober, die 2018 in den USA bei dem Verlag Scout Comics erschienen ist, wo er nicht nur am Zeichentisch sitzt, sondern zusammen mit Thorsten Brochhaus auch das Skript verfasst. Doch das ist noch nicht alles, zur CCON | COMIC CON GERMANY wird Ralf seinen Comic auf deutsch übersetzen und unter seinem eignen Label veröffentlichen. Die Kickstarter Kampagne zur deutschen Ausgabe von Zinnober ist Anfang März 2018 gestartet und wurde erfolgreich gefundet. Wer also ein signiertes Exemplar, ein Print oder auch eine Originalzeichnung von ihm möchte, der sollte unbedingt bei seinem Tisch vorbei schauen.

Kurzbeschreibung zu Zinnober:
Zinnober spielt in einer von Drachen verwüsteten Welt und erzählt die Geschichte von Claire, einer jungen Frau, die die Chance bekommt, Rache für die Ermordung ihrer Familie zu nehmen. Ein Ziel, das sie skrupellos verfolgt, auch auf Kosten ihrer Freunde und ihrer eignen Menschlichkeit.

Ralf hat aber neben den zahlreichen Produktionen seinen eignen Podcast, wo er regelmäßig mit Gästen über Comics spricht. Wer ihm aber direkt beim zeichnen zusehen mag, der kann ihm Live auf Twitch über die Schulter schauen und dabei zuhören wie er aus dem Nähkästchen plaudert.


Links:

Twitter, Facebook, Instagram, Twitch, Podcast, Kickstarter Kampagne

#