CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Specials | KosyMo Sci-Fi-Modellbau
KosyMo Sci-Fi-Modellbau
12. September 2020
CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Specials | Mittelaltermarkt
Mittelaltermarkt im Rothaus Park
17. September 2020
CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Specials | 501st Legion - German Garrison

CCON | COMIC CON STUTTGART 2021 | Specials | 501st Legion - German Garrison

Die German Garrison ist die deutsche Division der 501st Legion, dem weltweit größten Star Wars-Kostümclub mit über 14.000 Mitgliedern aus mehr als 60 Ländern.

Seit 1997 verbreitet die 501st Legion, auch bekannt als 501st oder Vader’s Fist, die Magie der Star Wars-Saga mit den selbst angefertigten, authentischen Kostümen ihrer Mitglieder auf Veranstaltungen und hat sich zum Vorreiter bei der Unterstützung wohltätiger Zwecke durch Fangruppen entwickelt und ist offiziell von Lucasfilm anerkannt.

Dabei haben sich die Mitglieder der 501st Legion den Kostümen der „Dunklen Seite“, des Galaktischen Imperiums und der Ersten Ordnung verschrieben – sowie den Gaunern, Schurken und zwielichtigen Gestalten aus allen Generationen von George Lucas‘ unvergleichlicher Science-Fiction-Saga.

Als Albin Johnson (TK-210) die 501st Legion 1997 gründete, wählte er den Namen als Bezeichnung für eine fiktive Einheit imperialer Sturmtruppen, auf deren Struktur der Zusammenschluss der ersten Sturmtruppler basieren solle. Als Zeichen der Anerkennung für ihre Leistungen und mit Unterstützung von Lucasfilm wurde der Name der 501st Legion seither in Büchern, Filmen, Videospielen und sogar in Form einer Actionfigur verewigt. 2008 erhielt die 501st Legion aufgrund ihrer hohen Mitgliederzahl sogar einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Zuletzt wurde einigen Mitgliedern sogar die Ehre zuteil, in einigen Folgen der Disney+ Serie The Mandalorian mitzuwirken.

Die German Garrison als deutsche Untereinheit der Legion feierte 2020 ihr 20-jähriges Bestehen seit der Gründung durch lediglich zehn Mitglieder im Jahr 2000. Mittlerweile zählt sie mehr als 1.000 aktive Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet (Stand: August 2021) und bildet damit die weltweit mit Abstand größte Garnison der 501st Legion.

Unsere Mitglieder sind in fünf nach Regionen festgelegten Squads organisiert:

  • Northern Squad „Coastal Hammer“ (NSQ)
  • Eastern Squad „Echo Nova“ (ESQ)
  • Southeastern Squad „Custodes Euroi“ (SESQ)
  • Southwestern Squad „Arma Candida“ (SWSQ)
  • Western Squad „White Shadows“ (WSQ)

 

Aktivitäten der German Garrison

Wie alle Garnisonen der 501st Legion weltweit hat sich es auch die German Garrison zum Ziel gesetzt, das Interesse und die Begeisterung der Öffentlichkeit für Star Wars durch den Bau und das Tragen von Kostümen zu fördern, mit diesen Kostümen den Besuchern von Fan-Events und Veranstaltungen – egal ob jung oder alt – unvergessliche Star Wars-Erlebnisse zu bescheren und durch Freiwilligenarbeit karitative Zwecke und Wohltätigkeitsprojekte zu unterstützen.

Die von den Mitgliedern getragenen Kostüme sind das Ergebnis mühevoller Recherche, sorgfältiger Herstellung und jeder Menge Hingabe, denn der Großteil der Kostümteile wird von den Mitgliedern selbst handgefertigt und zusammengebaut.

 

Wo trifft man die German Garrison?

Die Mitglieder der German Garrison kann man bei den verschiedensten Gelegenheiten antreffen: auf Fan-Conventions in Deutschland und dem umliegenden Ausland, bei Star Wars-Promotions im Handel, in Kinos, bei Charity-Aktionen (Spendensammlungen, Kinderkrankenhaus- und Hospizbesuche, etc.) und fast überall dort, wo es Anknüpfungspunkte zu Star Wars gibt.

Der Kostümclub ist regelmäßig zu Gast bei der CCON | COMIC CON STUTTGART, dem Science-Fiction-Treffen bzw. den Cosplay Days im Technikmuseum in Speyer, der FedCon in Bonn und vielen weiteren Fan-Veranstaltungen rund um Science-Fiction, Fantasy und Anime.

Quellen & weiterführende Links zu German Garrison:

Website, Facebook Instagram Twitter YouTube

#

Comments are closed.